In der Tonwelt

Den Spagat zwischen Kultur und Technik schaffte der Besuch bei tonwelt. tonwelt professional
media GmbH, wie sie richtig heißen, entwickelt selbst Audioguides und die Führungen,
die darauf zu hören sind. Gemeinsam mit Autoren und Sprechern, nicht zuletzt
den Synchronstimmen von Kevin Spacey und Whoopi Goldberg, produzieren sie
spannende Audioführungen für Museen. Derzeit statten sie sogar, unter vielen
 anderen, die staatlichen Museen Berlins mit ihren praktischen Audioguides und
den fantasievollen Führungen aus. Die Museen waren schon öfter Ziel der
Ausflüge der rechenfix & wortgewandt - Kids. Nun konnten sie bei tonwelt
ein Stück weit hinter die Kulissen des Museumsbetriebes schauen. Die Begrüßung
geschah durch den Geschäftsführer Gürsan Acar persönlich, der selbst, wie auch
viele der Kids, türkische Wurzeln hat. Die Schüler konnten hier einen typischen
Arbeitsvorgang mit verfolgen. Vom Auftrag bis zum fertig bespielten Audioguide.
Auf dem Weg konnten die vielen Fragen beantwortet werden. Wie sieht so ein Guide von
innen aus? Wie kommt die Sprache auf das Gerät? Und wie ist es, selber im schallisolierten
Raum einen Text einzusprechen? Hier konnten sich die Kids überzeugen, dass
langweilige Audioguide-Führungen Schnee von gestern sind und so ein Guide den
Museumsbesuch sehr spannend gestalten kann.